Spiel mau mau

spiel mau mau

Im Video werden die Spielregeln des Kartenspiels Mau Mau erklärt. Mehr Infos unter http://www. Mau - Mau ist ein Kartenspiel für zwei und mehr Spieler, bei dem es darum geht, seine Karten möglichst schnell abzulegen. Die Namen und Regeln sind regional   ‎ Namens- und Blattvarianten · ‎ Regeln · ‎ Die Grundregeln · ‎ Weitere Regeln. Hier findest Du die Spielregeln für das Kartenspiel Mau Mau. Sie gilt als die erste vom Geber gespielte Karte ist diese Karte ein Bube, darf der Restaurant hohensyburg entscheiden, welche Farbe als nächstes gelegt werden muss. Man sollte also schon im Spielverlauf darauf achten, die Karten mit den hohen Punktwerten möglichst schnell loszuwerden. Legt ein Spieler eine 2, so muss der nächste aussetzen. Er hat 3 Möglichkeiten:. Mit Richtungswechsel haben wir selten gespielt. Wer nur noch eine Karte auf der Hand hat, sagt laut "Mau", um seine Mitspieler zu warnen.

Video

Mau Mau - Kartenspiel - Spielregeln

Spiel mau mau - den beliebtesten

Wenn eine 7 fällt, muss der nächste Spieler 2 Karten aufnehmen. Variationen Es kann vereinbart werden, dass man nach dem Ziehen noch eine Karte spielen darf, wenn man eine passende erhält. Manchmal ist nach der zweiten Sieben Schluss, manchmal gibt es keine Begrenzung. Anstatt auszusetzen darf ein weiter Aussetzer gelegt werden und der nächste Spieler setzt aus. Gast Permanenter Link , Juli 24th, Dieses Kartenspiel gehört zu den Kartenspielen, die recht häufig mit noch weiteren Regeln und Geboten modifiziert werden, wobei nicht alle oben aufgeführten zur Anwendung kommen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

1Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *